Name: Louise
Alter: 17 Jahre
Studiengang/Schule: Abtei-Gymnasium, Duisburg
Stiftung: Chance hoch 2

1. Wie bist Du auf die Möglichkeit eines Stipendiums aufmerksam geworden?

Durch unseren Talentscout an unserer Schule habe ich von zwei Schülerstipendien erfahren, die für mich in Frage gekommen sind. Da das Stipendium der Stiftung Chance hoch 2 mir mehr zugesagt hat, habe ich mich dafür entschieden.

2. Welche einzelnen Schritte musstest Du unternehmen, bis Du ein Stipendium bekommen hast?

Um dieses Stipendium zu bekommen, habe ich eine Bewerbung mit einem Motivationsschreiben und ein Empfehlungsschreiben eines Lehrers/einer Lehrerin eingereicht. Danach wurde ich zu einem Gespräch mit den Verantwortlichen der Stiftung eingeladen und nach einiger Zeit habe ich die Rückmeldung bekommen, dass ich in das Programm aufgenommen wurde.

3. Welche Voraussetzungen müssen für eine Bewerbung bei Deinem Förderwerk erfüllt werden?

Die Voraussetzungen für das Stipendium sind, dass man noch zwei Schuljahre bis zum Abitur vor sich hat, dass die Eltern nicht studiert haben, dass man selber das Abitur machen möchte und danach studieren möchte, man im Ruhrgebiet wohnt und sozial engagiert ist.

4. Vielen ist nicht klar, was gemeint ist, wenn von Förderwerken gesellschaftliches oder ehrenamtliches Engagement verlangt wird. Wie engagierst du dich?

Ich engagiere mich ehrenamtlich in meinem Sportverein und habe bei meiner Großmutter in der Begegnungsstätte mehrfach Saxophon gespielt.

5. Was beinhaltet Dein Stipendium und wie hast Du im Detail davon profitiert?

Mein Stipendium beinhaltet unterschiedliche Seminare und Workshops, die mich auf das Abitur, aber auch schon auf das Studium vorbereiten. Ich lerne das Unigelände Duisburg-Essen kennen, außerdem ist ein Bildungsgeld in Höhe von 50 € pro Monat in diesem Stipendium inbegriffen. Dieses darf, aber wie schon gesagt, nur für Bildung ausgegeben werden und muss durch Belege nachgewiesen werden. Einmal im Monat treffen wir uns in Kleingruppen mit unserer Mentorin. Die Mentoren sind selber Studenten an der UDE und können uns dadurch viele Fragen zum Studium beantworten.

6. Was kannst Du anderen empfehlen, die sich für ein Stipendium bewerben möchten?

Auch wenn ihr vielleicht denkt, dass ihr sowieso nicht genommen werdet, versucht es einfach und bewerbt euch. Die Noten müssen nicht immer im 1,0er Bereich sein, um an ein Stipendium zu kommen. Oft wird auch auf die außerschulischen und ehrenamtlichen Aktivitäten geachtet.

Scroll to Top